ANALYTICS SUMMIT AGB

Der Analytics Summit - eine Konferenz von Trakken Web Services

Vertragsgegenstand:

Die Trakken Web Services GmbH, Zirkusweg 1, 20359 Hamburg ist Veranstalter des Analytics Summits und aller dazugehörigen Veranstaltungen. Für die Teilnahme an einer der besuchten Veranstaltungen im Rahmen des Analytics Summits gelten die nachfolgenden Bestimmungen.

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Analytics Summit erfolgt über den Ticketanbieter Xing Events/Amiando. Das Ticket wird dem Teilnehmer per E-Mail zugeschickt.

Leistungsverpflichtung:

Der Veranstalter behält sich Änderung der Referenten vor. Sollte eine Veranstaltung aus Gründen, die vom Veranstalter nicht beeinflusst werden können (höhere Gewalt) nicht stattfinden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Veranstaltung auf ein Datum und Ort seiner Wahl zu verlegen. Der Teilnehmer ist in diesem Fall nur dann berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, sofern ihn die Verlegung im Hinblick auf Datum und Ort und unter Berücksichtigung der Interessen des Veranstalters an der Verlegung unzumutbar beeinträchtigt. In diesem Falle werden die Ticketgebühren erstattet. Der Teilnehmer wird über eine Verlegung rechtzeitig informiert. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Stornobedinungen:

Eine Stornierung des Tickets ist bis zum 08.10.2017 möglich. Bezahlte Teilnahmegebühren werden abzüglich der Stornogebühr von Xing Events/Amiando rückerstattet. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich. Ab dem 09.10.2017 muss der komplette Ticketpreis gezahlt werden.

Bildmaterial:

Der Veranstalter wird während der Veranstaltung Bildmaterial anfertigen oder anfertigen lassen, um dieses zu Zwecken der Dokumentation, zur begleitenden oder nachträglichen Berichterstattung und zur Nachbewerbung der Veranstaltung sowie zur werblichen Ankündigung darauffolgender Veranstaltungen nutzen. Dabei kann es sich auch um Bildmaterial handeln, auf dem Teilnehmer abgebildet sind. Mit Abschluss des Vertrages über die Teilnahme an der Veranstaltung erteilt uns der Teilnehmer seine Zustimmung zur Anfertigung und Nutzung des Bildmaterials.

Aufzeichnungen:

Ton- und Videoaufzeichnungen der Sessions für den persönlichen Gebrauch sind nur mit Sondergenehmigung zulässig und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Kurze Audio- und Video-Clips können für Blogs und Presseberichterstattung verwendet werden. Als Richtlinie gilt, dass nicht zusammenhängende Clips von einer Minute oder weniger genutzt werden dürfen. Für Informationen zur Genehmigung von Foto- und Videomaterial kontaktieren Sie den Veranstalter bitte unter

Datenschutzhinweise:

Der Veranstalter weist darauf hin, dass personenbezogene Daten der Teilnehmer nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und für weiterführende Marketinginformationen genutzt werden. Alle über die Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Externe Dienstleister, die im Auftrag des Veranstalters Daten verarbeiten, sind ebenfalls den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, gelten jedoch nicht als Dritte.

Der Veranstalter macht die Teilnehmer auf ihr Widerrufsrecht gegen die Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marketingzwecken aufmerksam. Teilnehmer können ihre Einwilligung zur Verwendung ihrer persönlichen Daten zu den vorgenannten Zwecken jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail info@analytics-summit.de oder eine Mitteilung in Textform (Fax, Brief) an den Veranstalter.