Tickets

Anmeldung zum Analytics Summit

Ab sofort können Tickets für den Analytics Summit am 21.11.2013 in Hamburg bestellt werden. Die Tickets kosten 350 Euro pro Person und beinhalten das ganze Programm. Wenn Sie Fragen zum Ticketkauf oder Gruppenrabatten haben, können Sie uns auch direkt unter tickets@analytics-summit.de kontaktieren und wir werden schnellstmöglichst antworten.

Mit unserer Konferenz wollen wir gleichzeitig ein Schulbauprojekt in Guatemala fördern. Beim Kauf einer Karte haben Sie die Möglichkeit den Esperanza e.V. mit einer Spende zu unterstützen. Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre Hilfe!

schließen x

Wenn Sie über zukünftige Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Bitte geben Sie eine gültige
E-Mail Adresse ein!
Mit dieser Registrierung stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
schließen x

Vielen Dank

Wir informieren Sie gerne über zukünftige Veranstaltungen.

Call for Speaker

Haben Sie ein interessantes Thema rund um Google Analytics?

Dann bewerben Sie sich bis zum 30.09.2012 unter support@analytics-summit.de mit Ihrem Thema und einer kurzen Vita.

Conversion Attribution

Die Zeiten einer Last-Click-Zuordnung von Conversions sind vorbei. Mit Hilfe der Attributionsmodelle in Google Analytics können sowohl Standardmodelle als auch individualisierte Modelle dargestellt und ausgewertet werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig und nahezu unbegrenzt. Ob eine Zuordnung linear, zeitlich abnehmend oder gemäß des U-Modells erfolgen soll - wie es funktioniert und vor allem, welche Auswirkungen dies auf die Allokation von Kampagnenbudgets haben kann, zeigt Tom Alby von Google in seinem inspirierenden Vortrag.

Nutzung von Custom Dimensions im E-Commerce

Google Analytics wird immer individualisierbarer. So besteht die Möglichkeit eigene Dimensionen und Metriken zu definieren und in den Berichten verfügbar zu machen. Hiermit können individuelle Daten integriert, dargestellt und ausgewertet werden. Wie Home24 diese innovativen Möglichkeiten nutzt, sowohl hinsichtlich der Integration dieser Daten als auch in Bezug auf die Auswertungsmöglichkeiten, zeigt deren CMO Simon Ritter.

Web Analyse für das Management

Daten sind das neue Öl - dementsprechend liegt mittlerweile auch eine notwendige Management Attention auf dem Thema Web Analyse. Wie jedoch kann das Management in die Daten-Prozesse einbezogen werden? Wie können Daten für das Management verständlich aufbereitet und dargestellt werden? Welche Rolle spielt das Management bei diesen Themen? Michael Buschmann, ehemaliger Manager der Deutschen Telekom und mittlerweile Geschäftsführer von takevalue wird diese Fragen und vieles mehr beantworten.

Verknüpfung und Integration von Google Analytics mit dem Data Warehouse

Web-Daten und App-Daten sind das eine - Massen an internen Daten in einem Data Warehouse das andere. Wie bekommt man diese Daten zusammen? Michael Sandbote und Michael Sinner aus der BI-Abteilung von Gruner+Jahr erzählen wie sie es schaffen, Daten aus Google Analytics in ihr Data Warehouse zu bringen und dort so verwendbar zu machen, dass sie erstklassige Analysen durchführen können.

Future Trends

Web Analyse ist ein Trend-Thema, Google Analytics durch die permanenten Innovationen und die stetige Weiterentwicklung ebenfalls. Neben diesen Themen gibt es viele weitere Trends, Mikro- und Makro-Trends. Um nicht in der Welt der Web Analyse gefangen zu bleiben, bietet dieser Vortrag der Trendforscherin Katharina Kiéck inspirierende und augenöffnende Neuigkeiten. Wer weiß - vielleicht haben einige dieser Trends in Zukunft Einfluss auf die Web Analyse?

Einsatz von Google Analytics in der Verlagswelt

Publisher, Verlage und andere Content-orientierte Seiten haben besondere Herausforderungen was die Web Analyse angeht. Welche dies sind und wie diese von Google Analytics abgedeckt werden können beschreibt Jan Ippen, Geschäftsführer der Ippen Digital aus München. Als erfahrener Onliner wird er in seinem Vortrag Möglichkeiten und Beispiele aufzeigen, wie Google Analytics in der Verlagswelt intensiv genutzt werden kann - aber auch, welche Fallstricke es gibt.

Google Analytics Advanced - Wetterdaten in Verbindung mit Google Analytics und weitere Spielereien

War Google Analytics bislang ein eher geschlossenes System hat es sich mittlerweile geöffnet: externe Daten können integriert, dargestellt und analysiert werden. Wie es geschafft wurde externe Wetterdaten in Google Analytics zu integrieren und damit zu sehen, welchen Einfluss das Wetter auf die Nutzung und die Umsätze von Webseiten hat, zeigt Fabian Schlupp, Web Analyse Constultant bei Trakken, in seinem Vortrag. Zudem werden noch weitere technische Tricks und Kniffe vorgestellt…

Best Practice: Google AdWords in Verbindung mit Google Analytics

Einer der größten Vorteile seit dem Launch von Google Analytics ist die direkte und einfache Verknüpfung mit Google AdWords. Daten aus Google AdWords können auf einfache Art und Weise integriert und ausgewertet werden. Die Möglichkeiten der Auswertung haben in der letzten Zeit sogar noch zugenommen. Worauf ist hierbei zu achten? Welche weiteren Möglichkeiten der Analyse gibt es? Wie können gewonnene Erkenntnisse in die Praxis umgesetzt werden? Jorge Reyes, langjähriger Online Marketing Experte, berichtet über Best Practices aus der Kombination von Google AdWords mit Google Analytics.

Die Macht der Filter - Tipps&Tricks für das professionelle Nutzen von Filtern

Das richtige Setup ist Grundvoraussetzung für eine hochwertige Analyse. Damit die Daten in den Reports so erscheinen, dass sie auch schnell und einfach auswertbar sind bedarf es mitunter einigen Anpassungen. Wie diese Daten mit Hilfe von Filtern “manipuliert”, angepasst und besser analysierbar gemacht werden berichtet Dirk Schridde - Web Analyst bei dem Kleinanzeigenmarkt Kalaydo. Dabei gibt es Einblicke in reguläre Ausdrücke und tiefgehende Möglichkeiten von Google Analytics Filtern.

Tracking und Nutzung mobiler Daten mit Google Analytics

Dieser auf Englisch gehaltene Vortrag des Holländers Remi van Beekum dreht sich um die Möglichkeiten des mobilen Trackings mit Hilfe von Google Analytics. Hierbei werden sowohl mobile Website als auch Apps berücksichtigt. Welche Herausforderungen, Möglichkeiten und Lösungen gibt es hier? Diese Session beantwortet sämtliche Fragen zum Thema mobiles Tracking mit Google Analytics.

Dashboarding mit Plugins und Excel

Das Interface in Google Analytics ist schön und einfach nutzbar. Dennoch gibt es mitunter den Bedarf, Daten aus Google Analytics zu exportieren und in Excel weiter zu bearbeiten. Hierfür gibt es die Export-Funktionalität. Welche weiteren Möglichkeiten es gibt, Daten in Excel zu importieren, welche kleinen Helferlein im Sinne von Plugins sinnvoll sind um den Prozess zu vereinfachen, zeigt Tobias Aubele, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Google Analytics im Kleinanzeigenmarkt

Ebay Kleinanzeigen kennt jeder. Doch welche Herausforderungen gibt es hier in Bezug auf die Web Analyse bei der Nutzung von Google Analytics? Ummengen von Traffic will dargestellt, ausgewertet und analysiert werden. Nicht nur die schiere Menge an Usern, auch das permanent welchselnde dynamische Angebot gilt es zu lösen. Ebay Kleinanzeigen Mann, Online Marketing Experte und Buchautor Stefan Rabsch teilt seine Learnings, Erkenntnisse und Best Practices mit Ihnen!

Beyond Conversion Attribution - The Big Picture

When the '30 days cookie' and the 'last cookie counts' model were declared dead around 5 years ago, there was not any easy and attainable model to replace them with. It was not until Multi Channel Funnels in GA, that conversion attribution data became available for the wider public. Then it also became clear that the concept of CA is so volatile that even with access to this tool, few marketeers were able to incorporate it in their media mix. Earlier this year the customers of GA Premium got access to the next step: Data Driven Attribution. No more choosing your own truth, letting the data speak for itself. But even with this very powerful tool, there seems to be something missing: The Big Picture.

Definition, Nutzung, Verbreitung von KPIs - Datenaggregation und Report Automation

Die Reporterstellung ist in der Regel ein recht manueller Prozess der oftmals in umfangreichen Excel Tabellen stattfindet. Dabei ist eine Herausforderung Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammenzuführen und darzustellen. Welche Herausforderungen es bei der Aggregation verschiedener Datenquellen und welche Möglichkeiten es bei der automatisierten Reporterstellung gibt, stellt Lennart Paulsen, Mitgründer von Trakken, in seinem innovativen Vortrag dar.

Acquisition, Behaviour, Conversions - Neuigkeiten aus dem Google Analytics Produkt Management Team

Nikhil Roy, Produkt Manager von Google Analytics aus dem Google Headquarter in Mountain View, stellt die neuen ABC-Berichte vor. Hierbei geht es um die visuelle Darstellung von Informationen in Bezug auf die Trafficgenerierung, dem Verhalten der User auf der Website und den erzielten Conversions - alles auf einen Blick und sinnvoll arrangiert für Jedermann. Welche weiteren Neuigkeiten Nikhil aus dem Produkt Management Team mitgebracht hat und ob es weitere News oder gar Updates gibt erfahren Sie in seinem sehenswerten Vortrag.